Unfall mit einer Verletzten in Elfershausen

Elfershausen. Wieder kam es an der Kreuzung zwischen Elfershausen und Ostheim zu einem Unfall. Der Unfall ereignete sich bereits am Donnerstag um 17.15 Uhr.

Wie die Polizei mitteilte, war ein 54-jähriger Mann aus Dresden mit seinem Sprinter von Hilgershausen her kommend in Richtung Dagobertshausen unterwegs. An der Kreuzung missachtete der Dresdner das Stopp-Schild und übersah auch eine aus Richtung Elfershausen kommende 61-jährige Frau mit ihrem Dacia Sandero. Die Frau wollte die Kreuzung in Richtung Ostheim befahren und hatte folglich Vorfahrt.

Im Kreuzungsbereich stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Beide Autos kamen im Graben zum Liegen. Bei dem Zusammenprall wurde die Malsfelderin leicht verletzt. Sie wurde vom Rettungsdienst in die Asklepios-Klinik nach Melsungen gebracht und dort ambulant behandelt. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Neben den beiden Fahrzeugen wurde auch die Fahrbahnbegrenzung bei dem Unfall beschädigt.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion