Unfall: Schilder umgefahren und Baum entwurzelt

Schrecksbach - Einen Schaden in Höhe von 3000 Euro verursachte eine 18-Jährige Autofahrerin am Dienstag in Röllshausen.

In Richtung Salmshausen unterwegs kam sie auf der Bundesstraße 254 in Höhe eines Gasthauses von der Fahrbahn ab und fuhr mir ihrem Pkw auf eine Verkehrsinsel. Dort fuhr sie zunächst einige Verkehrsschilder um und entwurzelte einen kleinen Baum.

Laut Polizei entstand am Auto ein Schaden in Höhe von 2000 Euro. An Schildern und Baum entstand ein Schaden in Höhe von 1000 Euro. Die Fahrerin blieb unverletzt, die Polizei nennt Unachtsamkeit als Ursache des Unfalls.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare