Unfall bei Asterode: Zu schnell auf glatter Straße

Asterode. Auf schneeglatter Straße hat sich am Samstagmorgen nahe Asterode ein Unfall ereignet.

Ein 59-jähriger Mann aus Ludwigsau (Kreis Hersfeld-Rotenburg) fuhr auf der Bundesstraße von Oberaula in Richtung Asterode. Nach Mitteilung der Polizei war der Mann zu schnell unterwegs und kam gegen 10.30 Uhr kurz vor dem Dorf in einer Linkskurve mit seinem Fahrzeug ins Rutschen.

Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Auto zusammen, das von einem 60-Jährigen aus Willingshausen gelenkt wurde.

Beide Männer blieben unverletzt. An den Autos entstand Schaden in Höhe von insgesamt 12.000 Euro. (ciß)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare