Verkehr staute sich

Unfall auf der A44 – Älterer Mann schwer verletzt

Zierenberg. Zu einem schweren Unfall auf der A44 zwischen den Anschlussstellen Zierenberg und Wilhelmshöhe ist die Feuerwehr Ehlen am Freitagnachmittag ausgerückt.

Aktualisiert um 18.40 Uhr

Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein älterer Mann mit seinem Wagen (Hamburger Kennzeichen) nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich mehrfach und blieb dann rund 20 Meter neben der Autobahn auf einem Landwirtschaftsweg auf dem Dach liegen. Bei dem Unfall wurde der Mann ersten Erkenntnissen zufolge schwer verletzt. Der Verletzte in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Feuerwehr Habichtswald Ehlen war im Einsatz. Der Verkehr wurde einseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Zeitweise war nur die linke Spur befahrbar. Dennoch kam es auf Grund von Schaulustigen zu einem Rückstau von rund acht Kilometern. (dob)

Bilder vom Unfallort

Unfall auf A 44 zwischen Zierenberg und Wilhelmshöhe

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Hessenenws.TV

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion