Erstmeldung: 18-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Wolfhagen. Bei einem Unfall auf der Strecke zwischen Wolfhagen und Altenhasungen wurde ein 18-Jähriger schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei befuhr der Mann aus Zierenberg am Montag gegen 7 Uhr die Landesstraße in Richtung Altenhasungen, als ein Reh über die Fahrbahn lief.

Beim Versuch, dem Reh auszuweichen, verlor der junge Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug, schleuderte von der Fahrbahn in den Straßengraben und kam schließlich auf einem Acker zum Stehen. Nach der Erstversorgung durch die Rettungskräfgte wurde der Zierenberger in das Wolfhager Krankenhaus eingeliefert. Nach Angaben der Beamten beläuft sich der Sachschaden auf 1500 Euro. (uli)

Mehr in Kürze auf HNA Online.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare