Feuerwehr im Einsatz

Unfall in Ziegenhain mit vier verletzten Personen

+

Ziegenhain. Am späten Mittwochnachmittag kam es auf der sogenannten Krankenhauskreuzung in Schwalmstadt-Ziegenhain zu einem Verkehrsunfall.

Eine auf der Bundesstraße 254 von Ziegenhain kommende 63-jährige Frau aus Treysa wollte mit ihrem Fahrzeug auf die Bundesstraße 454 Richtung Treysa abbiegen. Dabei kollidierte sie mit dem Fahrzeug eines aus Richtung Frielendorf kommenden 27-jährigen Willingshäusers.

Bei dem Unfall wurde vier Personen leicht verletzt und durch den Rettungsdienst in das naheliegende Ziegenhainer Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr Ziegenhain war unter der Leitung von Frank Model mit sechsundzwanzig Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen vor Ort, sicherte die Unfallstelle und streute ausgelaufene Betriebsstoffe aus.

Unfall in Ziegenhain mit vier verletzten Personen

Der Unfallhergang ist laut Polizei bislang völlig unklar, beide Fahrer reklamierten für sich eine grüne Ampel und damit frei Fahrt. (zmh)

Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang mögliche Zeugen des Unfalls um Mithilfe bei der Aufklärung. Hinweise an die Polizei Schwalmstadt, Tel. 06691/9430

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion