Unfall in Ziegenhainer Betonwerk: Arbeiter stürzt bei Reinigung ab

+

Ziegenhain. Auf dem Gelände eines Betonwerkes in Ziegenhain ist am Donnerstagabend ein Arbeiter abgestürzt und verletzt worden. Nach Aussagen der Feuerwehr ereignete sich das Unglück bei Reinigungsarbeiten an einem Trichter.

Die gegen 19.15 Uhr alarmierten Rettungskräfte rückten mit drei Fahrzeugen und 15 Feuerwehrleuten aus Ziegenhain an. Über Treppen gelangten sie schließlich schnell zu dem Verunglückten und kümmerten sich bis zum Eintreffen des Notarztes um die Erstversorgung.

Der Mann war drei bis vier Meter tief gestürzt, konnte aber über einen Kettenzug im Trichter nach oben geholt werden. Dafür legten ihm die Retter ein Kettsystem mit Haken an. Die Trage wurde schließlich über die Leiter nach oben geschafft: Der Verletzte gelangte auf demselben Weg gesichert nach unten. Von dort aus wurde er ins Klinikum Ziegenhain gefahren.

Nach Angaben der Feuerwehr hat sich der Mann bei dem Sturz vermutlich einen Schlüsselbeinbruch zugezogen. (zsr)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion