14.000 Euro Schaden nach Unfall nahe Zierenberg

Zierenberg/Habichtswald. Unverletzt blieben alle Beteiligten bei dem Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch gegen 11.35 Uhr auf der Landesstraße von Zierenberg nach Dörnberg ereignete.

Wie die Polizei mitteilte, war ein älteres Paar aus Zierenberg in Richtung Dörnberg unterwegs. Dabei wollte der 78-jährige Fahrer nach links auf die Zufahrt eines Gehöftes abbiegen.

Verkehrsunfall zwischen Zierenberg und Dörnberg

Artikel aktualisiert um 17.25 Uhr.

In diesem Moment versuchte eine 72 Jahre alte Frau aus Kassel das Paar zu überholen. Gerade als sie sich mit ihrem Auto neben dem Wagen des Paares befand, lenkte der Fahrer aus Zierenberg nach links, um abzubiegen.

Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Sowohl der das Auto des Ehepaares, als auch der Wagen der 72-Jährigen wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Den Gesamtschaden gibt die Polizei mit 14.000 Euro an. Bis beide Fahrzeuge abtransportiert waren, kam es an der Unfallstelle zu Verkehrsbehinderungen. (kes)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © HNA/Kessler

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare