Unfall auf der A44 zwischen Breuna und Zierenberg

Breuna. Nach einem Auffahrunfall auf der Autobahn 44 zwischen Breuna und Zierenberg war am Donnerstagnachmittag die linke Spur in Richtung Kassel gesperrt. Der Unfall ging jedoch glimpflich aus, auch die blockierte Spur wurde schnell wieder freigegeben.

Der Unfall ereignete sich gegen 15.40 Uhr. Wie die Polizei mitteilte, waren zwei Autos in den Unfall verwickelt, an denen jedoch "kein erheblicher Sachschaden" entstanden sei. Die Sperrung der linken Spur wurde nach wenigen Minuten wieder aufgehoben, da die beiden Pkw auf dem Seitenstreifen abgestellt werden konnten. (nic)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion