Niemand wurde verletzt

Blechschaden auf A44: Wagen fuhr in die Leitplanke

Zierenberg/ Kassel. Auf der A 44  zwischen dem Kreuz Kassel-West und der Anschlussstelle Wilhelmshöhe in Richtung Dortmund hat sich am Donnerstagmorgen ein Unfall ereignet. Eine Frau fuhr mit ihrem Wagen in die Leitplanke. Verletzt wurde niemand.

Nach Angaben der Polizei war ein 27-Jähriger aus Kassel mit seinem Fahrzeug in Richtung Dortmund unterwegs, als er auf dem mittleren Fahrstreifen einen rechts fahrenden Lkw überholte.

Eine auf dem linken Fahrstreifen fahrenden 41-Jährige aus Ahnatal dachte, der junge Mann würde auf die Linke Spur ziehen. Sie wich nach links aus und geriet mit ihrem Wagen in die Leitplanke.

Verletzt wurde niemand, es entstand ein Schaden in Höhe von 3000 Euro. Bereits kurz nach dem Unfall lief der Verkehr wieder dreispurig. (kos)

Fotos von dem Unfall

Blechschaden auf A44: Wagen fuhr in die Leitplanke

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Kostudis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare