Mit Gegenverkehr kollidiert: Polizei sucht Unfallverursacher

Melsungen/Malsfeld. Die Polizei sucht nach einem bisher unbekannten Autofahrer, der am Freitag gegen 17.55 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Malsfeld und Obermelsungen einen Schaden verursacht hat, ohne sich darum zu kümmern.

Ein 40-jähriger Mann aus Melsungen befuhr mit seinem Kombi die Straße aus Richtung Malsfeld und wollte nach Obermelsungen weiterfahren. Dabei kam ihm, nach seinen Angaben, ein Fahrzeug entgegen, das zu weit auf der linken Seite und somit fast auf der Gegenspur war.

Die beiden Fahrzeuge berührten sich. Der Spiegel an dem Opel ging bei dem Unfall zu Bruch. Der unbekannte Fahrer fuhr weiter, ohne anzuhalten. Da es zu dieser Zeit schon dunkel war, konnte der Melsunger keine Angaben zu dem Verursacherfahrzeug machen. Der Schaden an dem Opel beträgt 400 Euro. (zot)

Hinweise Polizei Melsungen, Tel. 05661-70890

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion