Unfallfahrer hatte keinen Führerschein

Neuental. Keinen Führerschein hat nach Angaben der Polizei ein 28-jähriger Mann aus Neuental, der am Dienstag einen Unfall verursachte.

Nach Darstellung der Beamten war der Neuentaler gegen 12.15 Uhr auf der Landstraße zwischen Allendorf/L. Richtung Dittershausen unterwegs. Auf der Höhe des Aussiedlerhofes kam er mit seinem Wagen in einer Rechtskurve über die Mitte der Fahrbahn hinaus, stieß mit dem Fahrzeug einer 33-jährigen Frau aus Schwalmstadt zusammen und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto des Neuentalers landete im Straßengraben.

Nach Schätzung der Polizei entstand ein Schaden von 3000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. (zkk)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare