Unfallflucht bei Röllshausen: 3000 Euro Schaden

Röllshausen. Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und regennasser Fahrbahn verursachte ein bislang Unbekannter am Freitagvormittag bei Röllshausen einen Verkehrsunfall.

Von Neukirchen kommend geriet der Fahrer eines grauen Skoda Octavia ausgangs einer Linkskurve mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn. Um eine Kollision mit dem entgegenkommenden Auto zu verhindern, musste eine 23-jährige Audifahrerin aus Wartenberg ausweichen und landete dabei im Straßengraben. Verletzt wurde niemand, der Schaden am Audi beläuft sich auf 3000 Euro.

Hinweise an die Polizei Schwalmstadt: Tel. 06691/9430.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare