Unterstützung für Schulleitung und Lehrer

Erste Schule mit Verwaltungsleiter

+
Frank Krumdeutsch (links) und Schulleiter Rainer Glanz.

Schwalm-Eder. Die Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Schule mit Standorten in Fritzlar und Homberg ist die erste staatliche Schule im Landkreis, die einen Verwaltungsleiter beschäftigt. Frank Krumdeutsch hat diese Aufgabe übernommen.

Zu seinen Aufgaben gehört die Unterstützung der Schulleitung bei der Personalplanung, die Verwaltung des Haushaltsplanes in Absprache mit der Schulleitung, das Erstellen und Auswerten schulinterner Statistiken sowie die Unterstützung und Beratung der Schulleitung und der Lehrer in arbeitsrechtlichen, dienstrechtlichen sowie Disziplinar-Angelegenheiten.

Krumdeutsch war bisher als Personalsachbearbeiter beim Schulamt in Fritzlar tätig. Wie Schulleiter Rainer Glanz mitteilt, kann sich das Schulleitungsteam jetzt deutlich stärker mit pädagogischen Fragestellungen und der Weiterentwicklung der Schule befassen. (hro)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare