1000 Euro Schaden

Vandalismus im Balhorner Freibad

Balhorn. Am Samstag öffnet das Balhorner Waldschwimmbad für die Sommersaison - die Mitglieder des Fördervereins und die Gemeinde müssen aber erst noch Schäden beseitigen, die Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag anrichteten.

Die Täter waren nach Angaben der Polizei über den Zaun des Freibads geklettert und hatten dann randaliert. Dabei wurden unter anderem ein Toilettenpapierhalter aus der Wand gerissen, eine Edelstahlstange am Beckenrand beschädigt und Holzliegen, Kinderrutsche und ein Sonnenschirm ins Becken geworfen. Außerdem entwendeten die Unbekannten einen Wasserhahn aus der Gästetoilette und eine Sitzbank aus Holz. Den Schaden beziffert die Polizei auf 1000 Euro.

Um Hinweise an die Wolfhager Polizeistation wird gebeten: 05692/9829-0. (bic)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare