Vanessa und der gelbe Drache

Vorlesewettbewerb an der Anne-Frank-Schule

Sie waren die Besten: Beim Vorlesewettbewerb der Anne-Frank-Schule waren (von links) Sadun Balica, Florian Witsch, Julian Pfaff, Christian Schanze, Marcel Rüppel, Vanessa Brückmann und Helena Bergmann erfolgreich. Foto: privat

Fritzlar. Vanessa Brückmann ist die Siegerin des Vorlesewettbewerb der 6. Klassen an der Anne-Frank-Schule. Sie siegte mit einer Passage aus ihrem Lieblingsbuch „Aktion gelber Drache, die Lakritzbande“ von Julian Press. Vanessa wird ihre Schule im nächsten Frühjahr beim Kreisentscheid vertreten.

Marcel Rüppel belegte den 2. Platz. Zum ersten Mal teilten sich zwei Schüler, Julian Pfaff und Christian Schanze, Platz drei, da sie die gleiche Punktzahl erreichten. Die Sieger erhielten Urkunden und Büchergutscheine.

Nachdem in den Klassen 6 im Deutschunterricht die Schüler ihre Lieblingsbücher vorgestellt hatten, wurden dort die jeweiligen Klassensieger ermittelt. Hierbei kam es auf das Textverständnis an, aber auch eine kurze Information zum Autor und zum Inhalt des Buches trugen zum Gesamteindruck bei.

Auf den Vorlesewettbewerb wurden die Schüler von ihren Deutschlehrerinnen Mareen Becker, Tabea Schmidt und Sigrid Foerster vorbereitet, die zusammen mit Tobias Schneider die Jury bildeten.

Der Lesewettbewerb, den der Börsenverein des Deutschen Buchhandels veranstaltet, hat an der Anne-Frank-Schule eine langjährige Tradition. Ziel dieser Aktion ist die Leseförderung sowie die Vermittlung von Lesespaß und Leselust. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare