Der Geismarer Feuerwehrverein hat einen neuen Vorsitzenden gewählt

Vaupel übergab an Vaupel

Von links nach rechts: Holger Vaupel, Ludwig Stehl, Karl-Heinz Vaupel, Margret Rausch., Peter Stückler, Horst Rausch, Adam Andreas, Heinrich Neuhaus, Mike und Malte Arndt sowie Hartmut Hucke. Foto:  privat

Geismar. Der Name Vaupel bleibt, und trotzdem hat die Feuerwehr Geismar einen neuen Vorsitzenden. Holger Vaupel wurde in der Jahreshauptversammlung zum Nachfolger von Karl-Heinz Vaupel gewählt, der das Amt 25 Jahre lange innehatte.

Bereits seit 1977 hatte Karl-Heinz Vaupel im Vorstand mitgewirkt, er ist zum Ehrenmitglied und Ehrenvorsitzenden ernannt worden.

Stellvertreter bleibt Mike Arndt, der wie bereits vor fünf Jahren in das Amt gewählt wurde. Wiedergewählt wurden auch Sebastian Naumann (stellvertretender Rechnungsführer, Schriftführer und Pressewart). Neu sind Sebastian Arndt (Rechnungsführer) und Dr. Sascha Schott (Schriftführer und Pressewart).

Karl-Heinz Vaupel bekam als Dank eine Flasche Rotwein, eine Alte Wurst und einen Präsentkorb. Margret Rausch erhielt als gute Seele des Feuerwehrhauses einen Präsentgutschein. Vaupel und Arndt kündigten Kontinuität in der Vorstandsarbeit der Geismarer Wehr an. (red) EHRENSACHE UNTEN

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare