Heute Veranstaltung im Kurhaus Bad Zwesten

Verband will sich Klimaziele setzen

Bad Zwesten. Mit dem Klimaschutz befasst sich der Zweckverband Schwalm-Eder-West und lässt dazu ein Konzept erarbeiten. Erste Ideen sollen am heutigen Dienstag, 25. September, ab 19.30 Uhr im Kurhaus Bad Zwesten vorgestellt werden.

In Schwalm-Eder-West haben sich die Gemeinden Bad Zwesten, Borken, Jesberg, Neuental und Wabern zusammengeschlossen. Eine Arbeitsgemeinschaft unter der Leitung des Büros Infrastruktur und Umwelt aus Darmstadt entwickelt das Konzept.

Zu dem heutigen Termin sind Referenten der Wirtschaftsförderung im Schwalm-Eder-Kreis, der Naturkraft-Region Schwalm-Eder/ Hersfeld-Rotenburg sowie von der Hessischen Energiespar-Aktion eingeladen. Sie werden kurz referieren und später für die Diskussion zur Verfügung stehen.

Mit der Veranstaltung sollten beispielsweise Eigentümer von Wohnhäusern ermutigt werden, etwas für den Klimaschutz zu tun, sagte Christoph Bachmann, Stadtplaner bei der Stadt Borken.

Tipps zur Förderung

Dafür sollen Möglichkeiten zur finanziellen Förderung vorgestellt werden, besonders für Häuser, die vor 1990 gebaut wurden.

Mit dem Konzept des Zweckverbandes sollen nach der Analyse Klimaschutzziele für die Jahre 2020 und 2030 formuliert werden, heißt es in der Ankündigung für die Veranstaltung. (ode)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare