Stadt Borken verspricht Abhilfe auf dem Teilstück bei Gombeth

Verbotsschild auf dem Radweg

Durchfahrt verboten? Am Schwalmradweg bei Gombeth steht ein Verbotsschild. Das soll nun geändert werden. Fotos: Mohr/nh

Borken. 104 Kilometer von der Quelle der Schwalm bis zur Mündung in die Eder verläuft der Schwalm-Radweg. Allerdings nicht ganz ohne Hindernisse, wie Ernst Mohr aus Kerstenhausen festgestellt hat.

Auf dem Weg vorbei am Gombether See stieß er an der Einfahrt auf eine Schranke mit Durchfahrt-verboten-Schild. Circa einen Kilometer weiter in der Gegenrichtung das gleiche Bild. Als Ortskundiger habe er gewusst, dass er dennoch den Radwege-Schildern folgen konnte, sagt Mohr. Mit seinem Rad zwängte er sich an der Schranke vorbei: „Ich musste da durch die Brennnesseln.“

Die Stadt Borken versprach auf Anfrage, sich um das Problem zu kümmern. Stadtsprecher Siegfried Bank bedankte sich für den Hinweis und erklärte, das Problem mit der Beschilderung werde umgehend gelöst. (ode)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare