Jahreshauptversammlung des Wallensteiner Ortsverbandes mit Ehrungen

VdK mit verdienten Mitgliedern

Ehrensache: Unser Foto zeigt von links den VdK-Vorsitzenden Horst Speck, Willi Ellenberger, die stellvertretende Vorsitzende Doris Teutschmann sowie Karl Dorfschäfer. Foto: privat

Wallenstein. Die VdK-Ortsgruppe Wallenstein hat in ihrer Jahreshauptversammlung zahlreiche Ehrungen ausgesprochen.

Peter Bächt gehört dem Verband seit 25 Jahren an. Seit zehn Jahren sind Hedwig Hiese, Karl Dorfschäfer, Willi Ellenberger, Heinz Gille, Heinz Hofmeier, Wilfried Könn, Ralf Ackermann, Siegfried Kroll, Günther Martin, Rolf Martin sowie Reiner Wagner dabei.

Vorsitzende Horst Speck ging in seinem Bericht auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres ein. Unter anderem wurden ein Sommerfest und ein Adventsnachmittag veranstaltet.

Bürgermeister Jörg Müller sprach über die zunehmende Bedeutung der VdK-Arbeit und äußerte den Wunsch, dass sich möglichst viele Menschen dem Sozialverband anschließen.

Anke Scholl, die vom Vorstand kommissarisch als Schriftführerin eingesetzt worden war, wurde durch das Votum der Mitglieder in diesem Amt bestätigt. Zum Beisitzer und stellvertretenden Kassierer wurde Karl Dorfschäfer gewählt. Als stellvertretende Schriftführerin fungiert künftig Christel Sieckel. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare