45-jähriger wurde durch Sonne geblendet

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall am Breunaer Autohof

Breuna. Die tiefstehende Sonne war Ursache eines Unfalls, der sich am Mittwoch gegen 9.30 Uhr an der Autobahnauffahrt in Höhe des SVG- Rasthofes in Breuna ereignete.

Ein 45-jähriger Mann aus Karlsruhe wollte laut Angaben der Polizei mit seinem Smart vom Rasthof kommend auf die Autobahn 44 auffahren, als er, geblendet durch die Sonne, den vorfahrtsberechtigten Golf einer 17-jährigen aus Oelshausen übersah.

Im Rahmen des Begleitenden Fahrens war diese mit ihrer Großmutter in Richtung Breuna unterwegs. Bei dem Zusammenstoß wurden alle drei Insassen verletzt. Sie wurden zur Behandlung ins Krankenhaus nach Wolfhagen gebracht.

Genauere Angaben zur Schwere der Verletzungen sowie die Schadenshöhe sind bislang noch unbekannt. (mel)

Bilder vom Unfallort

Unfall am Breunaer Autohof

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare