Autos landeten im Graben 

Verkehrsunfall in Dittershausen - 24.000 Euro Schaden und zwei Verletzte

Dittershausen. Zwei Verletzte und 24.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am 6. März bei Dittershausen. Zwei Pkw waren ineinander gekracht.

Wie die Polizei Schwalmstadt mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 16.50 Uhr. Ein 25-Jähriger war mit seinem Golf aus Allendorf kommend in Richtung Treysa gefahren und hatte dabei einem 29-Jährigen, der mit seinem Opel Astra von Treysa in Richtung Dittershausen unterwegs war, die Vorfahrt genommen. Die beiden Autos stießen im Kreuzungsbereich zusammen und landeten im Graben. Dabei rissen sie ein Wegweiser mit zwei Pfosten um.

Beide Fahrer wurden leicht verletzt und vorsorglich in die Asklepios Klinik nach Schwalmstadt gebracht. Kurze Zeit später allerdings wieder entlassen.

An den beiden Pkw entstand ein Schaden von jeweils 12.000 Euro. 

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion