Der Schaden liegt bei 1500 Euro

Verkehrsunfall in Wolfhagen nach Überholmanöver

Wolfhagen. Verletzt wurde bei einem Verkehrsunfall in Wolfhagen am Freitag zwar niemand, jedoch entstand ein Schaden in Höhe von rund 1500 Euro.

Wie die Polizei Wolfhagen jetzt mitteilte, war am Freitagnachmittag gegen 14.15 Uhr eine 43-jährige Wolfhagerin in ihrem Opel Zafira stadteinwärts auf der Apfeltrift unterwegs. Überholt wurde sie von einer 37-jährigen Frau aus Weißenfels, die mit ihrem VW Golf in Wolfhagen unterwegs war.

Als die 37-Jährige mit ihrem Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn einscheren wollte, hat sie laut den Beamten den Opel der 43-jährigen Wolfhagerin auf der Fahrerseite gestreift. Verletzt wurde wohl niemand. Auch die Apfeltrift haben die Beamten nicht absperren müssen. Der Schaden an den Autos beträgt 1500 Euro. 

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Foto: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion