Kreismeisterschaften des Landkreises

Mit vier Teams zum Bezirksentscheid - Doppelsieg für Freiwillige Feuerwehr Naumburg

Erfolgreiche Teilnahme: Die Freiwillige Feuerwehr Naumburg nimmt mit vier Teams am Bezirksentscheid teil. Foto:  nh

Naumburg. Erfolg für die Freiwillige Feuerwehr Naumburg: Bei den Kreismeisterschaften des Landkreises Kassel hat sich das Wettkampfteam Naumburg II mit einem fehlerfreien Auftritt den ersten Platz gesichert.

Fünfter Pokalsieg in Folge

Als einziges Team erreichten sie 100 Prozent und gewannen somit zum fünften Mal in Folge den Kreispokal bei der hessischen Feuerwehrleistungsübung.

Die Mannschaft Naumburg IV machte mit dem zweiten Platz den Doppelerfolg für Naumburg perfekt. Die beiden Naumburger Teams qualifizierten sich damit, wie auch in den letzten beiden Jahren, für den Bezirksentscheid, der am 29. Juni im Werra-Meißner-Kreis stattfinden wird. Naumburg stellte mit seinen vier Teams ein Drittel der zwölf teilnehmenden Mannschaften.

Das Siegerteam Naumburg II bestand aus Thomas Heger, Norman Armbrust, Paul Jacobi, Ingo Armbrust, Claudio Jacobi und Martin Jacobi. Für das zweitplatzierte Team Naumburg IV traten Bernhard Herchenröder, Berthold Jacobi, Christian Rabanus, Lukas Rabanus, Ludger Jacobi und Uli Siebert an.

Neben Naumburg wurde der Altkreis Wolfhagen noch durch Bründersen vertreten. Die Freiwillige Feuerwehr des Wolfhager Stadtteils ging mit zwei Teams an den Start. (red/lad)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare