Lehrer in Homberg wurden verabschiedet

Von THS zur KHS

Iris Blum

Homberg. Neue stellvertretende Schulleiterin an der Fritzlarer König-Heinrich-Schule wird Oberstudienrätin Iris Blum, bisher an der THS unter anderem für die Qualitätsentwicklung zuständig. An der Theodor-Heuss-Schule hat sie das Methodenlernkonzept entwickelt und fächerübergreifende Projekte in der Oberstufe geleitet.

Verabschiedet in den Ruhestand wurden zwei THS-Kollegen. Oberstudienrat Werner Demme war zunächst an der König-Heinrich Schule in Fritzlar und an der Universität Kassel tätig, seit 1988 aber an der THS im Einsatz. Er prägte den Schwerpunkt „Ästhetische Bildung“, gestaltete Kunstaustellungen war Bühnenbildner in unzähligen Theateraufführungen.

Oberstudienrat Dr. Wolfgang Willgerodt gehörte seit 1981 der THS an. Er hat den Informatikunterricht aufgebaut und war entscheidend an dem Aufbau der ökologischen Bildung an der THS beteiligt. Als Koordinator der Mittelstufe sorgte er unter anderem dafür, dass sich Schüler, die von den Real- und Gesamtschulen zur THS wechselten, rasch eingewöhnen konnten. (ula)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare