Vorfahrt missachtet: 9000 Euro Schaden

Körle. Eine Leichtverletzte und 9000 Euro Schaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montag um 13.45 Uhr in Körle ereignet hat. Laut Polizeiangaben missachtete ein 50-jähriger Körler die Vorfahrt einer 58-Jährigen aus Hessisch Lichtenau.

Er befuhr den Ahornweg in Richtung B 83, die Frau kam auf der Empfershäuser Straße von rechts und fuhr in Richtung Empfershausen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Am Opel Astra der Frau entstand dabei 5000, am Nissan des Körlers 4000 Euro Schaden. Die Frau trug Verletzungen an der Halswirbelsäule davon. (juh)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare