Rettungshubschrauber war im Einsatz

Vorfahrt missachtet: Radfahrerin stirbt bei Verkehrsunfall in Schwalmstadt

Schwalmstadt. Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Ziegenhain und Loshausen ist am Donnerstag eine Radfahrerin ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 36-jährige Radfahrerin aus Schwalmstadt gegen 17.45 Uhr auf der Kreisstraße 107 aus Ransbach in nördliche Richtung. An der Einmündung zur Kreisstraße 104 beachtete sie nicht die Vorfahrt eines Autofahrers, der mit seinem Fahrzeug aus Ziegenhain in Richtung Süden unterwegs war.

Durch den Zusammenprall wurde die Radfahrerin so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Ein Notarzt wurde mit Rettungshubschrauber zum Einsatzort gebracht. Der 58-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

Zur genauen Unfallursachenermittlung wurde ein Gutachter zum Einsatzort gerufen. Die beiden Kreisstraßen waren während dieser Arbeiten vollgesperrt. Nach ersten Information entstand ein Schaden in Höhe von 3000 Euro.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion