Vortrag: Die Verflechtungen der Gilsas

Schwalmstadt. Der Geschichtsverein Schwalm lädt für morgen, Dienstag, 8. März, ab 19.30 Uhr in die Kulturhalle Ziegenhain zu einem Vortrag ein. Dr. Friedrich-Wilhelm von und zu Gilsa spricht zu dem Thema „Gilsa - Mosaiksteine einer 800-jährigen Adels- und Dorfgeschichte“.

In dem Vortrag wird ein weiter Bogen von den Ursprüngen dörflichen Lebens über kulturelle, rechtliche, gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklungen bis in die Gegenwart gespannt. Einen Schwerpunkt bildet die Darstellung eines persönlichen Beziehungsgeflechts zwischen Gilsa, Treysa und Ziegenhain mit Hinweisen auf aktuelle Forschungsergebnisse. Der Vortrag biete eine gute Vorbereitung auf die Tagesfahrt nach Gilsa am 18. Juni. (red)

Information: Hans-Ulrich König, Tel. 0 66 98/91 16 69.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare