Wagen schleuderte gegen Brückengeländer

Borken. Auf der Kreuzung Kleinengliser Straße und Arnsbacher Straße ist es am Montagnachmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei entstand ein Schaden von 5500 Euro.

Aktualisiert am 30.01. um 11.11 Uhr

Verletzt wurde niemand. Wie die Polizei mitteilte war eine 80-jährige Borkenerin gegen 15.25 Uhr in ihrem Mercedes auf der Kleinengliser Straße in Richtung Viadukt unterwegs. Ein 76-Jähriger, der aus der Arnsbacher Straße nach links auf die Kleinengliser Straße abbiegen wollte, übersah die Frau in ihrem Mercedes, die Vorfahrt hatte. Der Mann fuhr an und rammte mit seinem VW das Heck des Mercedes. Der wurde herumgeschleudert und prallte gegen ein Brückengeländer. (mhs)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © HNA/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare