Wahlbeteiligung in Guxhagen besser als gedacht

+
Machen den Job nicht zum ersten Mal: Reiner Manns, Barbara Gallina und Konrad Johannes Rysiewski sind Wahlhelfer.

Guxhagen. 280 Personen gaben im Wahllokal im Guxhagener Rathaus bis jetzt ihre Stimmen ab. Das ist ein Viertel der Wahlberechtigten des Wahlbezirks 10, Guxhagen-West. "Die Wahlbeteiligung ist nicht so schlecht, wie wir befürchtet haben", sagte Reiner Manns, stellvertretender Wahlvorsteher.

Die Wahlhelfer Reiner Manns, Barbara Gallina und Konrad Johannes Rysiewski machen den Job nicht zum ersten Mal. "Es trifft meistens die gleichen Leute", sagte Manns. Wegen ihres Ehrenamts müssen die Helfer heute leider auf die Formel 1 verzichten, obwohl ein Fernseher im Wahllokal vorhanden ist. "Wir wollen nicht abgelenkt werden", sind sich die drei einig. (tzi)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare