Mitglieder der Feuerwehr Ziegenhain absolvierten 10 741 Stunden für Allgemeinheit

Wehr rückte 121 Mal aus

Geehrt für 60-jährige Vereinszugehörigkeit: von links Jubilar Hans Lotz, Erster Vorsitzender Hans-Jörg Keller und Wehrführer Frank Model. Foto: nh

Ziegenhain. Die Feuerwehr Ziegenhain ist letztes Jahr 31 mal ausrückt, um Feuer zu bekämpfen. 37 Mal leisteten sie Menschen technische Hilfe, halfen also beispielsweise bei Unfällen. Mit Brandsicherheitsdiensten und Fehlalarmen zusammengerechnet waren die 45 aktiven Mitglieder insgesamt 121 Mal im Einsatz. Das teilte Wehrführer Frank Model auf der Jahreshauptversammlung mit.

Zusammen mit den verschiedenen Aus- und Weiterbildungen haben die Ziegenhainer Feuerwehrleute somit 10 741 Dienststunden geleistet. Model erwähnte in seinem Bericht auch die verschiedenen Übungen mit anderen Schwalmstädter Wehren und hob die Übungen in der Justizvollzugsanstalt Schwalmstadt besonders hervor. Wanderungen und Wettkämpfe dienten in Vorjahr der Kameradschaftspflege.

Wagen auf der Salatkirmes

Hans-Jörg Keller, der Erste Vorsitzende des Feuerwehrvereins, berichtete über die Aktivitäten auf Vereinsebene. Unter anderem nahmen die Brandschützer mit einem Motivwagen an der Ziegenhainer Salatkirmes teil und halfen bei der Ausrichtung des Festes. Auch an das Sommerfest unter dem Motto „Zum Blauen Bock beim Äbbelwoi“ und die fünf-Tagesfahrt an den Königssee wurden erwähnt.

Jugendfeuerwehrwartin Uta Zschunke teilte mit, dass sich in kurzer Zeit sechs Kinder unter zehn Jahren in der Kindergruppe angemeldet haben. 16 Mädchen und Jungen gehören der Jugendfeuerwehr an. Anschließend gab sie einen Überblick über die Aktivitäten der Nachwuchsbrandschützer. Zu nennen sind hierbei unter anderem das Einsammeln der Weihnachtsbäume, Übungen und praktische Vorführungen zum VdK-Sommerfest im Feuerwehrstützpunkt, Teilnahme am Festzug der Salatkirmes sowie das Bestreiten mehrerer Wettkämpfe.

Jugendwartin Zschunke berichtete ihren Kameraden, dass anlässlich des Schwälmer Weihnachtsmarktes der Tipp-Club Rosengarten kürzlich eine Spende zu Gunsten der Jugendfeuerwehr Ziegenhain übergeben hat. Folgende Termine stehen bereits fest: • Freitag bis Sonntag, 27. bis 29. April, Einladung nach Ziegenhain/Sachsen mit Seifenkistenrennen für die Jugendfeuerwehr • Freitag bis Montag, 8. bis 11. Juni, 284. Ziegenhainer Salatkirmes • Sonntag, 23. Juni, Schwalmstadt-Pokal im Stadtteil Wiera • Samstag, 25. August, Sommerfest im Stützpunkt. (jal)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare