Weniger Arbeitslose in Schwalmstadt

Schwalm-Eder. Die Arbeitslosenquote im Schwalm-Eder-Kreis hat sich mit 5,1 Prozent im Vergleich zum Vormonat nicht verändert. Im August vor einem Jahr lag die Quote bei 5,4 Prozent. Veränderungen gab es aber in den einzelnen Geschäftsstellenbezirken. Positiv sticht dabei der Bezirk Schwalmstadt hervor.

Dort betrug die Quote im August 4,9 Prozent, im Juli waren es noch 5,2 und im August 2013 lag sie bei 5,6 Prozent. Im Bereich der Geschäftsstelle Fritzlar waren 2432 Menschen im August ohne Arbeit, das sind 74 mehr als im Juli und 31 mehr als im Vorjahresmonat.

Die aktuelle Quote beträgt somit 5,4 Prozent. Im Bereich Melsungen lag die Quote bei 4,9 Prozent, im Juli waren 4,8 Prozent und im August vor einem Jahr lag die Quote bei 5,0 Prozent. (kam)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare