Wenn der Bagger Eier wirft

Fünf Veranstaltungen lockten am Wochenende nach Borken

+
Bald ist Ostern: Am Stand von Manfred und Angelika Feldmeier im Bürgerhaus gab es daran keine Zweifel mehr.

Borken. Gleich fünf Gründe gab es am Wochenende, einen Ausflug nach Borken zu machen. Bereits am Samstag eröffneten Immobilien- und Handwerkertage und die Frühjahrsmesse Schwalm-Eder-West. Sonntag kamen Frühlingsfest, kunsthandwerklicher Ostermarkt im Bürgerhaus sowie die Saisoneröffnung des Themenparks dazu.

Bei trübem, aber trockenem Wetter flanierten die Besucher die Bahnhofstraße auf und ab und nutzten die am Sonntag geöffneten Geschäfte zu einem Einkaufsbummel.

Auf Kurs des Osterfestes waren die Aussteller im Bürgerhaus mit ihren Dekorationen. Alles, was sich für eine schöne Osterdeko eignet, war zu sehen.

Handwerkliche Themen standen im Mittelpunkt bei der Immobilien- und Handwerkerbörse im Schalterraum der Stadtsparkasse und auf dem Vorplatz. Dort wurden Materialien gezeigt, die man bei der Renovierung oder Erneuerung benötigt, dazu Maschinen, die das Arbeiten einfacher machen.

Bilder vom Frühlingserwachen und der Museumeröffnung

Frühlingserwachen in Borken und Museumseröffnung

Bei der Frühjahrsmesse gab es im Messezelt und auch im Außenbereich ein reichhaltiges Angebot an Fahrzeugen, Geräten, Speisen und sonstigen Dingen des täglichen Lebens.

Am Sonntag erwachte dann auch der Themenpark Kohle und Energie aus dem Winterschlaf. Bereits am frühen Nachmittag meldeten die Mitarbeiter des Themenparks mehr als 500 Besucher. Vor allem die Kinder hatten ihren Spaß, als der riesige Schaufelradbagger zur Eierlegmaschine wurde. Mit Keschern bewaffnet, fingen sie die süßen Sachen auf, die von oben vom Förderband fielen. Nach einem Rundgang oder einer Rundfahrt mit der Grubenbahn mit Adolf Geis ließen sich die Besucher bei Kaffee und Kuchen im Eingangsgebäude nieder.

Über einen Gewinn bei der Tombola freuten sich am Sonntag noch Felicitas Woki aus Homberg (Elektrofahrrad), Günther Beisheim aus Borken, Helmut Brandau aus Borken und Hans-Georg Rauthe, Borken, gewannen jeweils einen Rundflug über Borken. (zzp)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare