Wicki befreit seine Freundin Ylvi

+

Melsungen. Spannend war das Puppentheater, das am Freitag im Lutherhaus in Melsungen gastierte. Denn Wicki musste seine Freundin Ylvi aus der Hand des schrecklichen Sven befreien.

Die Paletti Puppenbühne aus Birkenfeld band die Kinder in das Geschehen ein, so dass die Spannung erhalten blieb. In drei Bildern wurde Ylvi entführt und auf der Felseninsel eingesperrt. Wicki und sein Vater nahmen die Verfolgung auf.

Nach einiger Aufregung gelang es, Ylvi zu befreien. Viel zu lachen gab es, wenn die Puppen sich suchten und an der Nase herumführten.

Das Familienunternehmen Paletti Puppenbühne besteht aus Andreas und Ramona Sperlich mit Sohn Denny. Sie bringen die Puppen zum Sprechen. (zad)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare