Nach Ausscheiden von Otto Philipp Braun

Wie geht es weiter bei B. Braun? - Anna Maria Braun eine Option für Vorstand

+
Vorstandswechsel: Im Jahr 2010 übergab Ludwig Georg Braun den Vorsitz des Vorstandes an Heinz-Walter Große – im Bild mit Volker Bouffier beim Festakt des Unternehmens im Jahr 2011.  

Melsungen. Otto Philipp Braun wird nicht der neue Vorstandschef der B. Braun Melsungen AG. Er ist aus dem Vorstand ausgeschieden, wie am Dienstag bekannt wurde. 

Anna Maria Braun

Mögliche neue Anwärterin auf den Posten des Vorstandschef könnte somit Anna Maria Braun sein. Sie ist die Tochter von Professor Dr. h.c. Ludwig Georg Braun. Allerdings bekleiden weitere Familienangehörige der sechsten Generation Führungspositionen im Unternehmen. HNA-Recherchen im Umfeld der Unternehmensführung weisen darauf hin, dass Anna Maria Braun aussichtsreiche Kandidatin ist. Als sehr sicher gilt, dass nach Professor Dr. h.c. Ludwig Georg Braun auch in der sechsten Generation mittelfristig wieder ein Braun den Chefposten übernimmt.

Der derzeitige Vorstandschef, Professor Dr. Heinz-Walter Große, sollte die große Lücke schließen, die nach dem Wechsel von Ludwig Georg Braun in den Aufsichtsrat entstand – bis ein Familienmitglied nachfolgen kann.

Als solcher sollte Otto Philipp Braun „behutsam aufgebaut“ werden. So schrieb es jedenfalls Ulrich Viehöver in seinem Buch „Die Einfluss Reichen“ im Jahr 2007. Öffentlich gemacht, wurde eine solche Überlegung indes nie.

Im Buch heißt es auch: „Für eine endgültige Nachfolgeregelung gebe es kein Patentrezept. Trotzdem glaubt der Seniorchef fest an die personelle Erneuerung seiner Firma in der kommenden sechsten Generation und will für eine qualifizierte Nachfolge sorgen.“

In dieser sechsten Generation gibt es 14 Kinder: Ludwig Georg Braun hat insgesamt fünf Kinder – drei Söhne und zwei Töchter. Sein Bruder Bernd Braun hat zwei Kinder. Schwester Carla Schwoebel zwei Töchter, Cousine Barbara Braun-Lüdicke drei Kinder und Halbbruder Dr. Joachim Schnell zwei Kinder.

Wie lange Heinz-Walter Große noch Vorstandschef bleibt, hat das Unternehmen bisher nicht kommuniziert. Heinz-Walter Große wird in diesem Jahr 65 Jahre alt. Ob ein Braun-Sprössling direkt nachfolgen wird, ist zumindest offen. Die Vorstandsmitglieder werden vom Aufsichtsrat bestimmt.

Die aktuellen Vorstandsmitglieder im Überblick: 

Heinz-Walter Große (64): Vorsitzender des Vorstands und Arbeitsdirektor.

Dr. Annette Beller (56): Finanzen, Steuern und Controlling. 

Professor Dr. Hans-Peter Knaebel (48): Vorstand der Sparte Aesculap. 

Dr. Meinrad Lugan (52): Vorstand der Sparte Hospital Care. 

Caroll H. Neubauer (61): Vorstand Region Nordamerika.

 • Markus Strotmann (47): Vorstand der Sparte Braun Avitum. 

Anna Maria Braun (37): stellvertretendes Mitglied des Vorstands und verantwortlich für die Region Asien/Pazifik.

Hintergrund: Der Aufsichtsrat umfasst 16 Personen 

Der Aufsichtsrat der B. Braun Melsungen AG setzt sich wie folgt zusammen Prof. Dr. h. c. Ludwig Georg Braun Aufsichtsratsvorsitzender, Alexandra Friedrich (Stellvertretende Betriebsratsvorsitzende der B. Braun Melsungen AG), Peter Hohmann (Stellv. Vorsitzender, Konzernbetriebsratsvorsitzender des B. Braun-Konzerns Deutschland, Betriebsratsvorsitzender der B. Braun Melsungen AG), Manfred Herres (Direktor Produktion B. Braun Avitum), Michael Guggemos (Sprecher der Geschäftsführung der Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf), Rainer Hepke (Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats der B. Braun Melsungen AG), Mike Schwarz (Betriebsrat der B. Braun Melsungen AG), Ekkehard Rist (Stellv. Konzernbetriebsratsvorsitzender des B. Braun-Konzerns Deutschland), Kathrin Dahnke (Mitglied des Vorstands der Werhahn AG Neuss), Barbara Braun-Lüdicke (Kauffrau, Melsungen), Prof. Dr. Dr. h. c. Markus W. Büchler (Universitätsklinikum Heidelberg), Hans-Carsten Hansen (ehemals President Human Resources der BASF SE), Dr. Joachim Rauhut (ehemals Mitglied des Vorstands der Wacker Chemie AG, München), Edeltraud Glänzer (Vorstandsmitglied IGB CE), Prof. Dr. Oliver Schnell (Geschäftsführer der Sciarc GmbH, Baierbrunn), Prof. Dr. Thomas Rödder (Partner der Sozietät Flick Gocke Schaumburg, Bonn).

In einer früheren Version stand Dr. h.c. August Oetker noch auf der  Liste der Aufsichtsratsmitglieder. Statt Oetker gehört aber Kathrin Dahnke dem Gremium an. 

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare