Guxhagen: Diebe brachen in Kindergärten und ins Freibad ein

Guxhagen. Beide Guxhagener Kindergärten sind in der Nacht auf Dienstag von Einbrechern heimgesucht worden. Wie die Polizei mitteilte, machten die Täter außerdem im Freibad Station. Ihre Beute: eine Digitalkamera und Geld aus der Kaffeekasse.

Um ins Innere der Gebäude zu gelangen, brachen die Täter jeweils die Schlösser der Eingangstüren auf. Der Sachschaden beläuft sich auf 800 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei allen Einbrüchen um dieselben Täter handelt.

Im März hatte es bereits eine ähnliche Einbruchserie in Guxhagen gegeben. Damals waren der Kindergarten an der Goethestraße und die Gesamtschule betroffen. (fil) Hinweise: Polizei Melsungen, Tel. 0 56 61/ 7 08 90

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare