Frauen fielen aber nicht auf Anrufer herein

Wieder Enkeltrick

Edermünde/Kassel. Vermutlich derselbe Mann hat am Donnerstag mindestens sechs Mal versucht, ältere Frauen bei Telefonanrufen mit der Enkeltrick-Masche um größere Summen Bargeld zu erleichtern.

Die 75 bis 84 Jahre alten Opfer aus Kassel und Edermünde-Holzhausen reagierten am Telefon aber richtig und fielen nicht auf den Betrüger herein. In mindestens zwei der Fälle gab sich der Anrufer als angeblicher Neffe aus und stellte bei den einzelnen Anrufen im Verlaufe der Gespräche ganz unterschiedlich hohe Geldforderungen von 5.000 bis 20.000 Euro. Die Frauen erkannten aber, dass es sich nicht um einen Angehörigen handelte. Die Kripo ermittelt nun wegen versuchten Trickbetrugs.

Hinweise: Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel, Tel. 0561/9100. (hro)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare