Straßensperre wurde aufgehoben

Wieder freie Fahrt nach Zierenberg

+
Seit Freitagmittag ist die Strecke zwischen Oberelsungen und Zierenberg wieder frei. Die Mitarbeiter von Hessen Mobil räumten die letzten Schilder und Sperrbaken weg. 

Zierenberg. Seit Freitagmittag herrscht wieder freie Fahrt zwischen Oberelsungen und Zierenberg.

Im März hatten die Bauarbeiten auf der Landesstraße 3214 begonnen. Damit der Bahnhof Oberelsungen jederzeit erreichbar war, wurde in zwei Bauabschnitten gearbeitet. Zuletzt war die Strecke zwischen Bahnhof und dem Abzweig der K 87 in Richtung Escheberg saniert worden. In diesen Bereichen erhielt die Straße einen neuen Belag. Das Land Hessen investierte in diese Fahrbahnerneuerung rund 460.000 Euro.

Am Freitag trafen sich Mitarbeiter von Hessen Mobil und den ausführenden Firmen zur Bauabnahme, um danach die Sperrbaken wegzuräumen.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.