Auto prallte gegen Mittelleitplanke

Wieder Unfall mit Porsche auf der A7

Völkershain. Auf der Autobahn 7 ist erneut ein hochwertiger Porsche verunglückt. Wie die Autobahnpolizei Bad Hersfeld mitteilte, ereignete sich der Unfall am Sonntag gegen 12.20 Uhr etwa 100 Meter vor der Behelfsabfahrt Völkershain.

Dort sei eine 41-Jährige mit ihrem Porsche Cayenne ins Schleudern gekommen und gegen die Mittelleitplanke geprallt. Die Airbags hätten ausgelöst, die Fahrerin und ihr 57-jähriger Beifahrer seien unverletzt geblieben.

Die Polizei schätzt den Schaden am Porsche auf 70.000 bis 80.000 Euro. Erst vor kurzem war es ganz in der Nähe zu einem Unfall mit einem Porsche gekommen. An der Stelle stehe ein Schild, das auf Schleudergefahr hinweise, sagte der Polizeibeamte.

Möglicherweise müsse man darüber nachdenken, die Fahrbahn abzufräsen, um sie griffiger zu machen. (ode)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare