Wieder Vandalismus an der Wilhelm-Filchner-Schule

Wolfhagen. Erneut haben Unbekannte an den Gebäuden der Wilhelm-Filchner-Schule in Wolfhagen erheblichen Schaden angerichtet.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, haben die Täter am Wochenende Wände beschmiert und Fenster beschädigt. Dabei entstand Schaden von 2000 Euro.

An mehreren Außenwänden wurde nach Polizeiangaben mit Edding-Stiften Beleidigungen gegen Personen hinterlassen. Auf die Scheibe einer Eingangstür ist ein Hakenkreuz geschmiert worden.

An einem weiteren Gebäude wurden Flaschen gegen die Fenster geworfen, die dadurch leicht beschädigt wurden. Es handelte sich offenbar um Bierflaschen, die die Täter dort vermutlich konsumiert hatten. Außerdem beschädigten die Täter gewaltsam ein Sonnenschutzrollo.

Zudem wurde eine Eingangstür zum Gebäude 6 gewaltsam aufgezogen. Ein Flachbildschirm, der im Erdgeschossflur hing, wurde entwendet.

Die Polizei Wolfhagen bittet um Hinweise: 05692/98290. (sdl)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare