Polizei sucht Zeugen

Betrunkener rammt Roller - Frau stirbt: Wer hat etwas gesehen?

+
Eine Frau stirbt nach einem Unfall auf der B455 nahe Wiesbaden. Ein betrunkener Autofahrer hatte ihren Roller gerammt.

Eine Frau stirbt nach einem Unfall auf der B455 nahe Wiesbaden. Ein betrunkener Autofahrer hatte ihren Roller gerammt. Die Polizei sucht Zeugen.

Update, 16.25 Uhr: Nach dem Unfall auf der B455, bei dem eine Frau ums Leben gekommen ist, sucht die Polizei nun Zeugen. Der Unfall passierte am Mittwoch gegen 23 Uhr bei Wiesbaden-Erbenheim auf der B455 im Bereich der Anschlussstelle zur A66. Eine 29-jährige Frau wurde tödlich verletzt. 

Lesen Sie auch: Schwerer Verkehrsunfall in Rödermark: Ursache gibt Rätsel auf

Um den genauen Unfallhergang zu klären, sucht die Wiesbadener Polizei weiterhin nach Zeugen. Den Ermittlungen zufolge war der beteiligte Roller mit einem 52-jährigen Mann und der dann verstorbenen Frau besetzt. Der Mann liegt weiterhin schwerverletzt in einem Wiesbadener Krankenhaus

Bis dato ist laut Polizei noch nicht abschließend geklärt, ob der Roller von der Frau oder dem Mann gefahren wurde. Deshalb sucht die Polizei nach Zeugen. Da der Unfallort außerhalb der Wohnbebauung liegt, könnten vielleicht auch Radfahrer, Jogger oder Fußgänger dort unterwegs gewesen sein. Auch weitere Verkehrsteilnehmer, die zur Aufklärung beitragen könnten, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0611/345-0 bei der Wiesbadener Polizei zu melden.

Erstmeldung, 15. August, 7.30 Uhr: Die 29-jährige Beifahrerin eines Motorollerfahrers ist bei einem Unfall nahe Wiesbaden-Erbenheim ums Leben gekommen. Ein alkoholisierter 52-Jähriger war dem Paar zuvor mit seinem Wagen auf der Bundesstraße 455 aufgefahren, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Der ebenfalls 52 Jahre alte Rollerfahrer sowie seine Beifahrerin seien durch den Zusammenstoß am Mittwochabend auf den Boden geschleudert worden. Der Fahrer sei schwer verletzt worden, die Frau sei noch an der Unfallstelle gestorben. Der Fahrer des Autos sei unverletzt geblieben. Die B455 wurde in Richtung Mainz-Kastel gesperrt. Beide Fahrzeuge wurden sichergestellt. (red/dpa)

Lesen Sie auch

Wiesebaden: Er hat Zivilcourage gezeigt: Polizei sucht nach mutigem Jungen (7)

Frankfurt: 47-jähriger Frankfurter im Gallusviertel ausgeraubt
Wiesbaden: 15-jährige Mandy vermisst - Polizei bittet um Mithilfe
Limburg: Motorradfahrer bei Unfall auf L3063 schwer verletzt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare