Ehrungen und eine Großübung absolviert

Wochenende für die Feuerwehren

Willingshausen. Ganz im Zeichen der Feuerwehren stand das Wochenende in Willingshausen anlässlich des Gemeindefeuerwehrtages.

Das Silberne Brandschutzehrenzeichen erhielten folgende Feuerwehrleute der Großgemeinde Willingshausen: Dirk Friedrich, Karsten Friedrich, Andreas Heinze, Dietmar Hooß, Thomas Maus, Udo Schölling.

Für zehn Jahre Katastrophenschutz wurden geehrt: Christian Allendörfer, Tobias Allendörfer , Katharina Knauf, Mario Korell, Marco Rakwitz, Thomas Schwalm, Jens Keim, Jan-Henrik Ebers, Florian Ferstl, Dirk Friedrich, Karsten Friedrich, Andreas Heinze, Holger Hoos, Harry Knauf, Martin Kürschner, Christian Riebeling, Markus Steinbrecher, Alexander Tschepa, Oliver Völker.

Bei Wettkämpfen gab es folgende Platzierungen: Senioren: 1. Platz Wasenberg I mit 99 Prozent Punkte, 2. Platz Zella I mit 98,6 Prozent Punkte, 3. Platz Wasenberg II mit 97,6 Prozent Punkte, 4. Platz Merzhausen mit 90 Prozent Punkte, 5. Platz Zella II mit 88,3 Prozent Punkte, 6. Platz Loshausen 80,8 Prozent Punkte.

Auftakt des Gemeindefeuerwehrtages war eine Übung am Samstag gewesen, bei der 160 Einsatzkräfte die Zusammenarbeit probten (wir berichteten). Mit dabei war neben den Willingshäuser Wehren und dem THW unter anderem auch der Katastrophenschutz aus Schrecksbach mit 40 Einsatzkräften gewesen. (syg)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare