Wolfhager CDU verzichtet auf Kandidaten

Wolfhagen. Die Würfel sind gefallen. Die Wolfhager CDU verzichtet bei der Bürgermeisterwahl am 27. März auf einen eigenen Kandidaten. Das hat der Vorstand des CDU-Stadtverbandes Wolfhagen nun beschlossen.

„Trotz intensiver Bemühungen ist es nicht gelungen, einen den unseren Vorstellungen entsprechenden Bewerber zu finden“, sagt Wolfhagens CDU-Chef Horst Förste.

Der CDU-Stadtverband werde daher die beiden antretenden Bürgermeisterkandidaten, Amtsinhaber Reinhard Schaake sowie Carsten Röhl, in ihrem jeweiligen Wahlkampf sehr kritisch beobachten, um danach gegebenfalls eine entsprechende Empfehlung für die CDU-Wähler abzugeben, so Förste. (awe/zih) SEITE 3

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare