69 Kinder aus bedürftigen Familien werden bei der Weihnachtsaktion beschenkt

Wünsche in Tüten gepackt

Helfer des Christkinds: Rosemarie Neumeyer, Waltraud Mangold und Sigrid Wassmuth mit Doris Kümmel (von links) von Spielwaren-Pelz beim Kauf der Weihnachtsgeschenke. Foto:  Michl

Wolfhagen. Alle Hände voll zu tun hatten Waltraud Mangold, Rosemarie Neumeyer und Siegrid Wassmuth sowie Fachverkäuferin Doris Kümmel vom Wolfhager Unternehmen Spielwaren-Pelz. Denn die Wünsche von 69 Mädchen und Jungen bis zum 14. Lebensjahr aus in Armut lebenden Familien des Wolfhager Landes, im vorigen Jahr waren es 57, galt es zu erfüllen.

Viele Päckchen mussten für die Weihnachtswunschaktion 2011, die vor fünf Jahren von Waltraud Mangold ins Leben gerufen wurde, gepackt werden. Die Aktion finanziert sich ausschließlich aus Spenden und läuft mittlerweile unter dem Dach des Diakonischen Werkes Hofgeismar/Wolfhagen und in Trägerschaft der Evangelischen Kirchengemeinde Wolfhagen.

Die drei Helferinnen des Christkindes kauften jetzt die von den Kindern auf einem vorgegebenen Wunschzettel geäußerten Geschenke – Wert jeweils 20 Euro – bei Spielwaren-Pelz ein, wobei das Geschenk aber etwas üppiger ausfiel. Firmeninhaber Ernst Pötter unterstützt nämlich wie schon im vergangenen Jahr die Aktion, gewährt auf alle bei ihm georderten Artikel immer nur den halben Preis. Neben dem persönlichen Geschenk erhält jedes Kind noch eine Tüte mit Süßigkeiten.

Die von den Kindern gewünschten Geschenke werden jedem Mädchen und Jungen persönlich vom Weihnachtsmann überreicht. Dazu findet am Dienstag, 13. Dezember, Beginn 16 Uhr, in der Wolfhager Stadthalle eine vorweihnachtliche Bescherung statt, zu der alle betroffenen Familien unter Berücksichtigung des Datenschutzes, wie schon bei der Zusendung der Wunschzettel, gesondert eingeladen werden.

Neben kostenfreien Stollen, Plätzchen, Süßigkeiten und Getränken, ebenfalls durch Spenden finanziert, gibt es musikalische Unterhaltung durch junge Instrumentalisten der Musikschule Wolfhager Land. (zih)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare