Zahl der Arbeitslosen leicht gesunken

Wolfhagen. Die Zahl der Arbeitslosen ist im Wolfhager Land geringfügig zurückgegangen. Im November waren 844 Menschen ohne Job.

Im Oktober waren in der Wolfhager Geschäftsstelle der Agentur für Arbeit 862 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet. Innerhalb eines Monats sank damit die Arbeitslosenquote von 4,1 auf 4,0 Prozent.

Das milde und vergleichsweise trockene Wetter hat den sonst üblichen saisonalen Anstieg der Arbeitslosigkeit verschoben. Die schwächere konjunkturelle Entwicklung mache sich auf dem regionalen Arbeitsmarkt bemerkbar, sagte Sven Bambey, stellvertretender Geschäftsstellenleiter. Das zeigt ein Blick in die Vorjahresstatistik. Im November 2011 hatte die Erwerbslosenquote bei 3,9 Prozent gelegen. (ant)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare