Zarte Eleganz trifft skandinavischen Charme

+
Besonderes Ambiente: In eine winterlich-weihnachtliche Wohn- und Wohlfühlwelt fühlen sich Kunden im Primus Natura in Treysa versetzt.

In eine winterlich-weihnachtliche Wohn- und Wohlfühlwelt fühlen sich Kunden aktuell im Primus Natura in Treysa versetzt: Mit viel Liebe zum Detail hat sich das Gesicht des Möbelhauses mit dem besonderen Ambiente stimmungsvoll und elegant verwandelt.

Wie kleine Inseln schmiegen sich die Wohn- und Dekorationswelten ineinander, in ruhiger und gemütlicher Atmosphäre kann man sich nach Herzenslust inspirieren lassen.

Im Fokus steht in diesem Jahr das Thema Leichtigkeit: Im Empfangsbereich spiegelt sich das besonders eindrucksvoll wider. Leichte Materialien wie zarte Federn sorgen für ein harmonisches Bild, die Farbe weiß ist dominierend und bringt Stille in die zauberhafte Szene. Viel Licht umschmeichelt das Interieur. In filigranen Lichterketten bricht sich das Licht des Wintertages. Dieser Trend steht für offene und leichte Eleganz, wirkt jedoch durch passende Tischwäsche und anschmiegsame Plaids gemütlich und wohnlich.

Angesagt ist in diesem Winter auch die Farbe Kupfer, die als warmer Ton mit kühlen Silberelementen gemixt wird. Opulente Eleganz gibt den Ton bei Pfauenfedern in Kombination mit Schwarz und Gold an. Die mutige Mischung sorgt für spektakuläre Effekte.

Stark vertreten sind in diesem Jahr auch ausgewählte Stücke der dänischen Designerin Lene Bjerre: Das Design in Form von Federn und Sternen ziert Textilien, Gläser und Porzellan. Erschwingliche Wohnaccessoires in Silber runden die Linie ab.

Neben der neuen Leichtigkeit sind nach wie vor skandinavische Elemente ein Thema. Die Farben Rot und Weiß setzen frische und fröhliche Akzente – dänische Handarbeit der Firma Maileg gibt hierbei den Ton an.

Download

PDF der Sonderseiten Adventsausstellungen
Ausgabe Kassel
Ausgabe Schwalmstadt
Ausgabe Northeim

Unter dem Motto „Süß und selig“ präsentieren sich die Geschenkideen von Räder: Zarte Sterne bewegen sich keck aufgereiht im Wind und gehen ein Rendezvous mit stilvoll gestaltetem Porzellan ein. Liebliche und poetische Schriftzüge machen die Produkte zu etwas sehr Besonderem.

Kuschelatmosphäre

Was schlussendlich noch fehlt, ist die Kuschelatmosphäre. Für die hält Primus Natura wärmende, wollige Plaids für jeden Geschmack bereit. (zsr)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.