Senioren trafen sich bei Adventsnachmittagen der Gemeinde

Im Zeichen des Lichts

Besinnliche Stunden: Die Gemeinde Frielendorf hatte am Wochenende zu zwei Seniorennachmittagen eingeladen. Im Leimsfelder Dorfgemeinschaftshaus erlebten die Teilnehmer einen unterhaltsamen Nachmittag. Fotos: Heist

Leimsfeld. Warm und gemütlich war es am Samstag im Dorfgemeinschaftshaus in Leimsfeld. Die Gemeinde Frielendorf hatte am Wochenende zu vorweihnachtlichen Seniorennachmittagen eingeladen.

Ins Leimsfelder DGH waren 70 Senioren aus den Ortsteilen Leimsfeld, Schönborn und Obergrenzebach der Einladung gekommen. Sie saßen an liebevoll gedeckten Tischreihen. Auf jeden Gast wartete ein gebastelter Stern mit einem Adventsgedicht. Bewirtet wurden die Gäste von den Landfrauen, die Kaffee und Tee, Kuchen und belegte Brote reichten.

Musikalisch eingeleitet wurde die Feier vom Kirchenchor Leimsfeld unter der Leitung von Fritz Kohlhepp und vom Kirchenchor Spieskappel unter der Leitung von Anne Faust. Gemeinsam gesungene Advents- und Weihnachtslieder erfüllten den Raum immer wieder mit vertrauten Klängen. Pastor Bernd Springstein von der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Gottes aus Leimsfeld begleitete die Senioren auf seiner Gitarre.

Dekan Christian Wachter trug eine Adventsgeschichte vor und hielt eine Ansprache zur Bedeutung der vier Kerzen des Adventskranzes. „Kerzen wollen uns hinführen zu dem, was Sinn und Zweck des Lebens ist“, sagte er.

Elisabeth Sperk und Adelheid Kalkhake zeigten sich von ihrer komödiantischen Seite und führten einen Sketsch in Schwälmer Mundart auf. Monika Wald, Leiterin der Seniorengruppe Schönborn-Leimsfeld, trug das Gedicht „Kinder, wie die Zeit vergeht“ und präsentierte ein Fotoprojekt ihrer Gruppe.

Sportlich wurde es mit der Vorführung der DRK-Damengymnastikgruppe aus Obergrenzebach. Mit einem Kerzentanz brachten sie Bewegung ins Dorfgemeinschaftshaus.

Bei Kerzenschein trug Springstein eine Weihnachtsgeschichte vor, die von der Gitarrengruppe musikalisch begleitet wurde. Damit klang der Nachmittag aus. (zhk)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare