Dr. Zeiger jetzt bei Asklepios: Chirurg war in Wolfhager Kreisklinik

Dr. Eckhard Zeiger

Bad Wildungen/Wolfhagen. Dr. Eckhard Zeiger verstärkt als Leitender Oberarzt der Viszeralchirurgie die Chirurgische Abteilung der Asklepios Stadtklinik Bad Wildungen.

Als einen seiner Tätigkeitsschwerpunkte nennt Dr. Zeiger die Ausweitung des minimalchirurgischen Behandlungsangebots. Dr. Zeiger ist Facharzt für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie sowie ausgebildeter Sportmediziner und Proktologe.

„Die Einrichtung einer Enddarmsprechstunde und Beratungsstelle bei Stuhlinkontinenz habe ich mir ebenfalls vorgenommen“, erklärt der Mediziner, dem ein unkompliziert freundlicher und offener Umgang mit Patienten und Kollegen sehr wichtig ist.

Dr. Zeiger wurde im saarländischen Ottweiler geboren. Nach seinem Medizinstudium in Marburg absolvierte er sein praktisches Jahr im Rot-Kreuz Krankenhaus Kassel.

Zu den weiteren beruflichen Stationen zählen die Bundeswehr, Chirurgie der Kreisklinik Wolfhagen, Neurochirurgie St. Barbara Klinik in Hamm, das Klinikum Lüdenscheid, Oberarzt im Rot-Kreuz Krankenhaus Kassel und im Klinikum Bad Hersfeld.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.