Karl-Wilhelm Losekamp wurde geehrt

Er zeigt seit 50 Jahren Tatkraft

Gratulation von höchster Stelle: Karl-Wilhelm Losekamp aus Oberurff (links) ist seit 50 Jahren in der SPD. Dazu gratulierten Regine Müller (MdL), Hannelore Kraft (Ministerpräsidentin NRW), Vizelandrat Winfried Becker, Bürgermeisterkandidat Dietmar Schaub und Gemeinderatsvorsitzender Heinrich Haupt. Foto: Brandau

Bad Zwesten. Karl-Wilhelm Losekamp wurde beim Besuch der nordrhein-westfälischen Ministerpräsidentin Hannelore Kraft in Bad Zwesten geehrt. Der Oberurffer wurde für seine 50-jährige aktive Mitgliedschaft in der SPD geehrt.

Losekamp, Lehrer und stellvertretender Schulleiter der Jugenddorf-Christophorusschule, war 1984/85 Mitbegründer des SPD-Ortsvereins Oberurff-Schiffelborn und seitdem auch dessen Vorsitzender. Außerdem ist K.W. Losekamp, wie der Pädagoge ausschließlich genannt wird, seit Bestehen des Gemeindeparteiverbandes dessen stellvertretender Vorsitzender, Gemeindevertreter und Ortsvorsteher, zudem war er zehn Jahre Erster Beigeordneter der Gemeinde Bad Zwesten.

K.W. Losekamp habe sich in besonderer Art und Weise um die Sozialdemokratische Partei und um Bad Zwesten verdient gemacht, sagte Laudator und Gemeinderatsvorsitzender Heinrich Haupt bei der Ehrung im Bad Zwestener Kurhaus. (bra)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare