Lager der Gemeindejugendfeuerwehr Willingshausen bot drei Tage lang Abwechslung

In Zelten am Edersee

Gruppenfoto: Für drei Tage kamen die Mitglieder der Gemeindejugendfeuerwehr Willingshausen zu einem gemeinsamen Zeltlager am Edersee zusammen. Foto: Ebers

Willingshausen. Ein dreitägiges Zeltlager der Gemeindejugendfeuerwehr Willingshausen fand jüngst am Edersee statt. Es nahmen die Jugendfeuerwehren aus den Ortsteilen Wasenberg, Loshausen, Merzhausen und Zella teil. Der Zeltplatz und seine Attraktionen wurden von den Kindern unter die Lupe genommen. Das Angebot war sehr vielfältig, die Kinder und Betreuer waren begeistert. Nach dem gemeinsamen Abendessen wurde bei einem idyllischem Lagerfeuer der Tag beendet.

Tags darauf ging es direkt nach dem Frühstück in den Kletterpark und zur Sommerrodelbahn. Hier konnten alle Teilnehmer ihre Grenzen entdecken und hatten jede Menge Spaß. Sichtlich geschlaucht und voller Hunger ging es gegen Nachmittag zurück auf den Campingplatz, wo zunächst die Kraftreserven aufgefüllt wurden. Nach kurzer Erholung begann der Badespaß am platzeigenen Badesee. Die Kinder fuhren in Tretbooten über den See, nahmen das Angebot der Minigolfanlage und anderen Einrichtungen an. Am Abend wurden dann noch Spiele mit den Kindern und Betreuern im Lager veranstaltet.

Der gemeinsame Abschluss am Lagerfeuer rundete den wirklich gelungenen, letzten Tag ab. (zjh)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare